Mauritius

Mauritius



Der Inselstaat in Afrika ist weltbekannt für seine Traumstände und atemberaubende Natur. Was kann also schöner sein, als da wo andere ihre Flitterwochen verbringen eine unvergessliche Zeit mit Voltigierern zu verbringen? Wir könnten euch noch viel unglaubliches darüber erzählen, aber wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Moment mehr als 1000 Bilder, also erlebt es selbst. =)


Voraussetzungen

  • Du musst zum Ausreisezeitpunkt mindestens 18 Jahre alt sein

  • Du brauchst einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium

  • Du musst dich problemlos auf Englisch verständigen können

  • Du brauchst ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

  • Du benötigst einen gültigen Reisepass

  • Einschlägige Erfahrungen im Voltigiersport sind sehr wichtig

  • Es ist von Vorteil wenn du schon als Trainer gearbeitet hast


So läuft´s, kurz und knackig

 

  1. Kurzbewerbung ausfüllen und abschicken (siehe unten)

  2. Wir checken eure Kurzbewerbung und senden euch restlichen Bewerbungsunterlagen zu

  3. Ihr sendet uns die Komplette Bewerbung zurück (Liste dafür findet ihr unter Bewerbung)

  4. Wir checken eure Unterlagen und senden diese weiter ins Ausland zu unseren Local Coordinatoren

  5. Sobald unsere Partner einen Platz für euch gefunden haben geben wir die genauen Daten an euch weiter

  6. Jetzt könnt ihr euch final entscheiden ob´s losgehen kann und ihr den Vertrag unterschreiben wollt

  7. Nun schicken wir euch die Rechnung

  8. Sobald diese beglichen ist, senden wir euch die Flugtickets zu und alles was noch fehlen sollte.

  9. …Ab in die Welt und genießen

  10. Wenn ihr mögt sendet ihr uns noch ein Feedback oder Erfahrungsbericht wenn ihr wieder daheim seid

Wenn ihr Hilfe braucht stehen wir euch natürlich gerne unter [email protected] zur verfügen. Oder wir verabreden uns zu seinem Telefondate 😉

Im Ausland geben wir euch einen Kontakt für Notfälle der In der Nähe ist, falls es mal schneller gehen muss.


Preis Mauritius

 

  • Bis 3 Wochen 1.250 €

Im Preis enthalten

  • Ausführliche Informationsmaterialien

  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft

  • Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie

  • Individuelle Betreuung in Deutschland und Mauritius

  • Teilnahmezertifikat für deinen Lebenslauf

  • Unterkunft und Verpflegung in der Gastfamilie

Nicht im Preis enthalten

  • Kosten für die Erstellung notwendiger Dokumente (polizeiliches Führungszeugnis, Reisepass, Visum)

  • Kosten für mögliche ärztliche Untersuchungen und Impfungen

  • An- und Abreise zum Abflughafen im Heimatland

  • zusätzliche Gepäckkosten

  • anfallende Flugzuschläge (für Umbuchungen etc.)


Bewerbung

Für eine Bewerbung müssen folgende Unterlagen vollständig bei uns eingereicht werden:

  • Fragebogen (bekommst du auf Anfrage von uns per Mail zugeschickt)

  • Medical Form (bekommst du auf Anfrage von uns per Mail zugeschickt)

  • Unterschriebener Vorvertrag (bekommst du auf Anfrage von uns zugeschickt)

  • Mindestens ein Empfehlungsschreiben

  • Portraitfoto

  • Bis zu vier Fotos oder Collagen von dir in der Position als Trainer, Longenführer und/oder Voltigierer

  • Kurzes Anschreiben auf Englisch (max. 200 Wörter) für die Vereine

  • Ausführliches Vorstellungs- und Motivationsschreiben auf Englisch (min. 600 Wörter) für die Vereine

  • Brief an die Gastfamilie auf Englisch (min. 400 Wörter)

  • Wenn vorhanden: Kopien von Trainerschein, Voltigierabzeichen, Longierabzeichen, erste Hilfe Schein etc…

Bis zur Vertragsunterschrift muss eingereicht werden:

  • Polizeiliches Führungszeugnis (Nachweis über Trainerscheine ist ausreichend)

  • Kopie des Reisepasses


FAQ

 

  • Wie sind meine Platzierungschancen?

Wir arbeiten mit mehreren Vereinen aus Südafrika zusammen. Die Vereine befinden sich an unterschiedlichen Orten und haben Voltigierer in unterschiedlichen Leistungsklassen. Somit stehen die Chancen gut, dass wir einen passenden Verein für dich finden.

  • Wie ist der Ablauf?

Nachdem du deine vollständigen Bewerbungsunterlagen eingereicht hast werden wir anfangen mit unseren Partnern in den jeweiligen Ländern den passenden Verein und die passende Gastfamilie für dich zu finden. Sobald dies geschehen ist werden wir dir die Details mitteilen und du kannst entscheiden ob du den Vertrag unterschreiben möchtest und das Abenteuer beginnen möchtest.

  • In welchem Bundesstaat werde ich eingesetzt?

Du kannst gerne Wünsche zu deinem Einsatzort äußern, wir empfehlen jedoch, offen zu sein für den passenden Verein und die passende Gastfamilie egal in welchen Teil des Landes sich diese befinden.

  • Wie komme ich von zu Hause bis zur Gastfamilie?

Hin- und Rückflug sowie der Shuttle zur Gastfamilie sind im Gesamtpreis inklusive und werden von uns organisiert. Damit kannst du dich ganz entspannt auf dein Abenteuer freuen.

  • Wie viel werde ich Zeit wird meine Trainertätigkeit einnehmen?

Jeder Verein hat etwas andere Gruppen, Arbeitszeiten und Leistungsklassen.  Nachdem wir einen passenden Verein auf Grundlage der Wünsche und Angaben auf grund deines Fragebogens gefunden haben, werden wir dir alle Details mitteilen. In allen Vereinen wirst du genügend Zeit für Sprachunterricht, Sightseeing und viele tolle Erlebnisse haben, um deinen Auslandsaufenthalt noch unvergesslicher zu gestalten.

  • Was sind meine Aufgabenbereiche?

Jeder Verein hat andere Bedürfnisse, hauptsächlich sind natürlich eure direkten Trainerkenntnisse gefragt. Aber auch der Beritt, das Longieren oder gelegentliche Stallhilfe wie es auch hier in Deutschland zu den Trainerverantwortlichkeiten zählt können je nach euren Fähigkeiten und Interessen auf euch zu kommen.

  • Wo werde ich untergebracht sein?

Im Regelfall wirst du in einer Gastfamilie untergebracht. Diese sind uns oder unseren Partnern vor Ort entweder persönlich bekannt oder Sie werden von unseren Partnern überprüft. In Einzelfällen kann es auch vorkommen, dass du in einer WG, einem Zimmer oder in einer eigenen kleinen Wohnung in der Nähe des Stalls untergebracht wirst. In Südafrika ist man erst mit 21 erwachsen, man ist also noch länger „Kinder“. Somit wird den Eltern eine größere Autorität zugesprochen als hier zu lande. Die Einhaltung Regeln und das Pflegen des Umganges mit deinen Gasteltern gilt auch für dich als Austauschtrainer. Dies dient letztendlich nicht nur dem guten Ruf unseres Austausches, sondern auch ein Stück weit dem sicheren und respektvollen Umgang in und mit einer neuen Kultur.

  • Was ist mit meinen Fragen vor der Abreise?

Wir werden dir vor der Abreise einige Infomaterialien zukommen lassen und unterstützen dich gerne bei den Vorbereitungen.

  • Was ist wenn ich vor Ort Probleme habe?

Auch während du im Ausland bist sind wir natürlich weiterhin bei Fragen und Problemen für dich da. Zusätzlich werden unsere Ansprechpartner vor Ort (Local Coordinator) zur Verfügung stehen um im Notfall auch mal schnell eingreifen zu können.

Solltest du noch weitere Fragen auf dem Herzen haben schreib uns einfach, oder wir vereinbaren einen Telefondate  😉


Versicherung

Damit dein Auslandsaufenthalt im jeden Fall ein voller Erfolg wird, solltest du ein paar Dinge bezüglich der Versicherungen beachten.

Kläre vor Beginn deiner Reise unbedingt folgende Fragen:

  • Gilt deine Privathaftpflicht (ggf. die deiner Eltern) für die Dauer der Reise auch im Ausland?

  • Sind auch Schäden aus der Trainer Tätigkeit und in der Gastfamilie mitversichert?

  • ist deine Unfallversicherung weltweit gültig?

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt keine Kosten für den Kranken-Rücktransport aus dem Ausland. Bei privaten Versicherungen muss das im Vertrag explizit vereinbart werden. Und außerhalb der EU besteht meist nur eingeschränkter oder gar kein Schutz von Seiten der gesetzlichen Krankenkassen. Du brauchst daher auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung, die die oft hohen Kosten einer medizinischen Behandlung im Ausland deckt.

Wenn du noch Fragen bezüglich der Versicherungen hast oder du Hilfe brauchst einen passenden Tarif zu finden, kannst du gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir übernehmen keine Garantie für die Vollständigkeit dieser Liste aber wir hoffen dir ein gutes Werkzeug an die Hand zu geben.


Kurzbewerbung